Das ZertifikateJournal

Das ZertifikateJournal ist das unabhängige Fachmedium für Derivate und strukturierte Produkte in Deutschland. Egal, ob Boom oder Baisse – mit der richtigen Mischung aus kritischem Journalismus, pointierten Analysen und Empfehlungen zu Anlage-und Trading-Papieren ist „das ZJ“ der zuverlässige Wegweiser für private und institutionelle Investoren.

 

Jeden Donnerstag erhalten Sie marktnahe Anlageideen und klare Handlungsempfehlungen, und das nicht nur für den deutschen und europäischen Aktienmarkt. In verschiedenen Rubriken nimmt die Redaktion sämtliche Asset-Klassen unter die Lupe – aus jedem erdenklichen Blickwinkel. Dabei kommen Sicherheitsfans ebenso auf ihre Kosten wie spekulative Trader. Im ZertifikateJournal finden Sie Zertifikate und strukturierte Anleihen für jede Anlegermentalität und Markterwartung – und das völlig kostenlos!

 

Neugierig geworden? Sie möchten das kostenlose ZertifikateJournal regelmäßig per E-Mail erhalten? Dann füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus und schon landet die nächste Ausgabe in ihrem Postfach.

Die Themen in der aktuellen Ausgabe

ZertifikateJournal

 

Schwerpunkt – Dividendenstrategien II

 

Neu am Markt – ThyssenKrupp Aktienanleihe

 

Österreich – Zumtobel

 

Im Gespräch – Nicolai Tietze, DeAWM

 

Zur aktuellen Ausgabe

 

Abonnieren Sie das ZertifikateJournal

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an:
E-Mail:
 
Freiwillige Angaben:
Vorname:
 
Nachname:
 
Nutzungsart:
 
Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zum Urheberrecht gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten für den genannten Zweck erhoben und gespeichert werden.

Fr

21

Mär

2014

Kion stapelt immer höher

Der Gabelstapler-Hersteller Kion geht in die Offensive. Bis zum Jahr 2020 will der Konzern zum Marktführer der Branche aufsteigen und Toyota vom Thron stoßen. Dazu sind auch Zukäufe geplant, da das Unternehmen beispielsweise in den USA kaum vertreten ist. Doch auch etwas kürzerfristig sehen die Perspektiven der ehemaligen Linde-Tochter, die 2013 an die Börse kam, gut aus.

mehr lesen

Do

13

Mär

2014

Lufthansa hebt ab

Die Lufthansa-Aktie ist heute im Steilflug. In der Spitze schoss der Titel mehr als sieben Prozent nach oben. Eigentlich verwunderlich. Denn das Unternehmen hat in 2013 wegen den Kosten für den Konzernumbau deutlich weniger verdient als im Vorjahr. Das EBIT knickte um 17 Prozent ein, der Überschuss um 75 Prozent.

mehr lesen

Fr

28

Feb

2014

Kurzer Schock

Am Mittwoch hat der Spezialchemie-Konzern Lanxess die Aktionäre mit einer Gewinnwarnung und einer Dividendenkürzung geschockt. Heute ist davon nichts mehr zu sehen: Der kurzzeitige Rücksetzer – zwischenzeitlich brach der Titel mehr als fünf Prozent weg – ist fast komplett aufgeholt. Aktuell muss man schon wieder 54,20 Euro für den Wert auf den Tisch legen.

mehr lesen